Willkommen bei den LahnLaendern

Der Ausdauersportverein in Mittelhessen


LahnLaender 2016

Das Regenrennen

Am 25.Juni 2016 fand der 22. LahnLaender statt. Aufgrund des Wetters und des Ersatzrennes aus dem letzten Jahr war die Beteiligung mit 20 Starter/innen recht gering. 

Dennoch war das Starterfeld qualitativ hochwertig bestezt, was ein langes Rennen prognostisierte.

Kurz nach dem Start circa in der 8 Runde fing es an zu regnen.

Nach „Brain Karsten“ haben wir am 25.06.2016 eine Premiere gefeiert: Es sollte das erste Rennen gewesen sein, welches bei Regen stattfand. Überprüfung sei dahingestellt. Zunächst bei guter Witterung wurde das Rennen pünktlich um 15:00 Uhr (ohne Pistole) gestartet. Es waren 17 Männer und 2 Frauen am Start. Zunächst ging es wie schon seit einigen Jahren im gedrosselten Tempo mit 6 Minuten auf den KM los. Immer nach 4 Runden fand eine Tempoverschärfung um 30 Sekunden pro Kilometer statt. Für die letzten 4 Runden bedeutet dies schon eine Pacezeit von 4:30 min., für einige, wie unsere Dauerstarter Martin Krohn, zu schnell. Nach der 16. Runde war wie immer das Rennen offen und unser „Bubche“ (Dirk Schmitt) übernahm das Staffelholz des Führenden. Aber nicht nur Martin muss frühzeitig dem Tempo Tribut zollen, so wie auch langjährige Dauerläufer wie Jörg, Viktor Wagner und Karsten, als Dirk ein irres Tempo anschlug.  Wie immer wurde im Laufe des Laufes einige Positionen besetzt und versucht, vehement zu verteidigen, gerade, wenn der Führende nahte. So gab es einige Battles zwischen Sascha, Herger,  Frank, Michael und Marc, die alle in der 24 Runde ausgeschieden sind. Hervorzuheben ist darüberhinaus noch der wirklich an die Kotzgrenze gehenden Zweikampf zwischen Daniel und Carsten. Beide schenkten sich überhaupt nichts und düsten immer wieder dem herannahenden Dirk davon, wobei sie ausgelaugt kurz aufeinander ausschieden, das bessere Ende für Daniel. Damit waren nur noch Dirk und Viktor Baitinger im Rennen. Zwischendurch führte Dirk mit beruhigender halber Runde Vorsprung.  Stoisch ruhig, zwischendurch das Pokerface mit Sonnenbrille verdeckt, holte Viktor Runde um Runde auf. Aber Dirk versuchte aufopferungsvoll dagegen zu halten, aber der im Triathlontraining befindliche Viktor ließ sich von seinem Plan nicht abbringen. Nach 61 Runden war es dann vollbracht: Der LahnLaender 2016 heißt Viktor Baitinger.

Bei dem mit leider nur 2 Läuferinnen besetzten Frauenfeld übernahm nach den „Einlaufrunde“ gleich Lisa Schmitt den Führungsstab und gab ihn nicht mehr her.

Damenrennen: 1. Lisa Schmitt, 2. Sarah Christ
Damenrennen: 1. Lisa Schmitt, 2. Sarah Christ
Herrenrennen: 1. Viktor Baitinger, 2. Dirk Schmitt, 3. Daniel Schulz-Thome
Herrenrennen: 1. Viktor Baitinger, 2. Dirk Schmitt, 3. Daniel Schulz-Thome
Download
Hier geht es zu den Ergebnis-Listen.
Lahnlaender_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 313.5 KB

Nachruf

Am 17.06.2016 ist unser langjähriges Vereinsmitglied Joachim Wesner aus Dorlar verstorben. Joachim war gerne auf italienischen Langstrecken unterwegs. Wir behalten ihn als  angenehmen Trainingspartner in Erinnerung.


Laufen auf Kurzstrecken bis hin zum Marathon, Triathlon vom Volkstriathlon bis zum legendärem Ironman auf Hawaii, Rennradfahren und Mountainbiking überall wo's Spaß macht und vieles mehr.

 

Der AS LahnLaender Lahnau e.V.  ist 2001 aus einer Interessengemeinschaft von begeisterten Ausdauersportlern hervorgegangen, in erster Linie Langstreckenläufer,  aber auch Rennradler, Mountainbiker, Tri-  und Duathleten. Unser Angebot richtet sich sowohl an ambitionierte Ausdauersportler, wie auch an alle Hobby- und Breitensportler im LahnLaender Land, der Region Wetzlar - Gießen.

 

Laufen mit den LahnLaender

Wir - die Mitglieder des AS LahnLaender Lahnau e.V. - betreiben gemeinsam Ausdauersport, trainieren zusammen und nehmen an einschlägigen Breiten- und Spitzensportveranstaltungen, wie an Volksläufen, aber auch Marathonläufen, Duathlon- und Triathlonwettkämpfen teil.


 

Regelmäßige Trainingslagerangebote und nicht zu  vergessen unsere eigene Laufveranstaltung "LahnLaender" im Juni  runden das Angebot ab.

 

Alle Aktivitäten zielen neben der körperlichen Fitness und den unbestrittenen gesundheitlichen Aspekten eines moderat betriebenen Ausdauersports in der frischen Luft, auf eine der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen, dem Apres-Sport mit Geselligkeit,  z.B. bei unserer "Kärrnche" Tour im Winter, der Väter-Kinder-Sommerwochenendfreizeit am Heisterberger Weiher, schon einige Male unsere Skifreizeit und vieles mehr.

Zielbereiche

Der Verein LahnLaender e. V.
Alles über den Verein

Sportarten bei den LahnLaendern
Sportarten und Training

Der LahnLaender
Der LahnLaender