Willkommen bei den LahnLaendern

Der Ausdauersportverein in Mittelhessen

Das war der LahnLaender 2018

Bei hochsommerlichen Temperaturen wagten sich knapp 25 Wettkämpfer*innen auf die 400m-Bahn in Dorlar. Nach der Begrüßung durch unseren 2. Vorsitzenden Norbert Kern übernahm in gewohnt souveräner Art Markus Bourcade vom Team Naunheim die Moderation und per Abwärtszählen von 10 auf 0 erfolgte pünktlich um 15:00Uhr der Start. Schon in den ersten noch Tempo limitierten Laufrunden fielen einige dem führenden Läufer - dem Vorjahressieger Carster Oehler vom TSV Krofdorf - zum Opfer. Nach der Tempofreigabe ging es Schlag auf Schlag und das  Damenrennen war schon nach 16 Runden für Babs Kleinhans (LahnLaender) entschieden. Bei den Männern gab es zunächst einige Führungswechsel und nach 27 Runden befanden sich nur noch 6 Wettkämpfer im Rund, die sich dann noch auf ein letztes Quartett mit Hendrik Wallwaey(LahnLaender), Phillip Menz (Triteam Gießen), Carsten Oehler und Georg Dewald (beide TSV Krofdorf) dezimierten. Letztendlich konnte sich Georg Dewald mit knapp 48 Runden (19km)  in 1:19:56 durchsetzen.

Download
Lahnlaender_2018_Maenner.pdf
Adobe Acrobat Dokument 411.0 KB
Download
Lahnlaender_2018_Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.7 KB

Wettkampfreglement

  • Nach dem Startsignal starten alle gemeinsam.
  • mit dem Feld startet ein Pacemaker  der in den ersten 16 Runden die Führung inne hat und das Lauftempo vorgibt.
  • der Pacemaker darf nicht überholt werden!
  • der Pacemaker darf als Führender bereits langsamere Läufer überrunden und aus dem Rennen eliminieren.

der Pacemaker läuft folgendes Tempo:

  • Runde 1-4 mit 6:00 min/km (2:24/Runde), Zeit nach 4. Runde 9,6 min.
  • Runde 5-8 mit 5:30 min/km (2:12/Runde), Zeit nach 8. runde 18,4 min.
  • Runde 9-12 mit 5:00 min/km (2:00/Runde), Zeit nach 12. Runde 26,4 min.
  • Runde 13-16 mit 4:30 min/km (1:48/Runde), Zeit nach 16. Runde 33,6 min.

Nach der 16. Runde ist das Rennen offen, der aktuell Führende übernimmt den Staffelstab.

  • überrundet der Führende einen Läufer, scheidet der Überundete aus.
  • Das geht solange weiter, bis der letzte übrig bleibt, denn ...

         Es kann nur Einen geben ! den LahnLaender

 

Wichtig! Es gibt eine eigene Damenwertung, denn ...

 

       Es kann nur Eine geben!

 


Die Lahnlaender

Laufen auf Kurzstrecken bis hin zum Marathon, Triathlon vom Volkstriathlon bis zum legendärem Ironman auf Hawaii, Rennradfahren und Mountainbiking überall wo's Spaß macht und vieles mehr.

 

Der AS LahnLaender Lahnau e.V.  ist 2001 aus einer Interessengemeinschaft von begeisterten Ausdauersportlern hervorgegangen, in erster Linie Langstreckenläufer,  aber auch Rennradler, Mountainbiker, Tri-  und Duathleten. Unser Angebot richtet sich sowohl an ambitionierte Ausdauersportler, wie auch an alle Hobby- und Breitensportler im LahnLaender Land, der Region Wetzlar - Gießen.

 

Laufen mit den LahnLaender

Wir - die Mitglieder des AS LahnLaender Lahnau e.V. - betreiben gemeinsam Ausdauersport, trainieren zusammen und nehmen an einschlägigen Breiten- und Spitzensportveranstaltungen, wie an Volksläufen, aber auch Marathonläufen, Duathlon- und Triathlonwettkämpfen teil.


 

Regelmäßige Trainingslagerangebote und nicht zu  vergessen unsere eigene Laufveranstaltung "LahnLaender" im Juni  runden das Angebot ab.

 

Zielbereiche

Der Verein LahnLaender e. V.
Alles über den Verein

Sportarten bei den LahnLaendern
Sportarten und Training

Der LahnLaender
Der LahnLaender

Alle Aktivitäten zielen neben der körperlichen Fitness und den unbestrittenen gesundheitlichen Aspekten eines moderat betriebenen Ausdauersports in der frischen Luft, auf eine der wichtigsten Freizeitbeschäftigungen, dem Apres-Sport mit Geselligkeit,  z.B. bei unserer "Kärrnche" Tour im Winter, der Väter-Kinder-Sommerwochenendfreizeit am Heisterberger Weiher, schon einige Male unsere Skifreizeit und vieles mehr.